Haydn-Haus Eisenstadt

Das Haydn-Haus Eisenstadt – das ehemalige Wohnhaus des großen Komponisten und Musikers - beherbergt heute ein Museum. Joseph Haydn (1732 – 1809) erwarb das barocke Haus 1766 als fürstlicher Kapellmeister am Esterházyschen Hof und bewohnte es 12 Jahre lang.
Heute bietet dieser authentische Schauplatz den passenden Rahmen für eine Dauerausstellung sowie jährliche Sonderausstellungen.
Diese geben einen Überblick über 300 Jahre pannonische Musikgeschichte und werden von einem umfangreichen Vermittlungs- und Veranstaltungsprogramm sowie einem erlebnisorientierten Kinder-Kulturprogramm begleitet.

Haydn-Haus Eisenstadt
Joseph Haydn-Gasse 19&21
7000 Eisenstadt
Tel:
+43 2682-719-6000
Fax:
+43 2682-719-6051
E-Mail:
office [at] haydnhaus [dot] at