Künstlerdorf Neumarkt an der Raab

Der gemeinnützige Kulturverein Künstlerdorf Neumarkt an der Raab wurde 1968 von Alfred Schmeller, Feri Zotter und Eduard Sauerzopf gegründet und ist mittlerweile im Besitz von acht Häusern. Darunter eine Druckwerkstatt, die Dorfgalerie, drei strohgedeckte Bauernhäuser, das älteste Kino des Burgenlandes und der Kreuzstadl.

Neben Kunstkursen werden auch zahlreiche Veranstlatungen, Ausstellungen, Vorträge, Konzerte und Lesungen angeboten, die auch von der Bevölkerung des Südburgenlandes gerne besucht werden.

Künstlerdorf Neumarkt an der Raab
Hauptstraße 45
8380 Neumarkt an der Raab
Tel:
+43-3329-46527
Fax:
E-Mail:
art [at] neumarkt-raab [dot] at