Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt

„Die ganze Welt ist Bühne.“ (William Shakespeare, 1564 – 1616)
 
Professionalität, Qualität und jahrzehntelange Erfahrung machen die Burgenländischen Kulturzentren mit ca. 2.000 Veranstaltungen und 250.000 Besuchern pro Jahr an fünf Standorten zu einer der bedeutendsten Kulturinstitutionen im Burgenland. Mit der Neugestaltung des Kulturzentrums Eisenstadt durch die Architekten „Pichler & Traupmann“ und der Neueröffnung im vergangenen November hat das Land Burgenland in der Landeshauptstadt nun einen völlig neuen kulturellen Rahmen geschaffen, der mit seiner modernen Architektur, seiner technischen Ausstattung und dem neuen großen Konzertsaal den absolut höchsten Ansprüchen eines zeitgemäßen und professionellen Veranstaltungs- und Kongresszentrums genügt. Mitten im Zentrum der Haydnstadt Eisenstadt steht nun eine Destination, die den idealen Rahmen für einen internationalen Kongresstourismus bietet und für alle Interessenten die perfekte Location für Veranstaltungen und Präsentationen darstellt.

Im Erdgeschoß des Kultur Kongress Zentrum ist die Burgenländische Landesgalerie mit drei Ausstellungsbereichen untergebracht sowie das Ticket Center der Kultur-Service Burgenland, wo es für kulturelle Veranstaltungen im Burgenland sowie österreichweit Tickets zu kaufen gibt.
Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt
Franz Schubert-Platz 6
7000 Eisenstadt
Tel:
+43 2682-719-1000
Fax:
+43 2682-719-1013
E-Mail:
eisenstadt [at] bgld-kulturzentren [dot] at