Schloss Halbturn

Schloss Halbturn, der bedeutendste Barockbau des Burgenlandes, diente einst dem Kaiserhaus als Jagd- und Sommerresidenz. Das Schloss im Seewinkel, welches 2011 sein 300-jähriges Bestehen feierte und bis heute im Privatbesitz ist, gilt mit seinem beeindruckenden Maulbertsch-Fresko und dem prachtvollen Schlosspark als eines der wertvollsten historischen Tourismusziele des Landes.
Schloss Halbturn bietet das ganze Jahr hindurch ein abwechslungsreiches Programm rund um Kunst, Kultur, Wein und Kulinarik. Attraktive Jahresausstellungen, hochwertige Konzertreihen, verschiedene Sommerveranstaltungen und der berühmte Pannonische Weihnachtsmarkt im historischen Ambiente des Schlosses locken jährlich tausende Besucher und Touristen aus dem In- und Ausland an.

 

Schloss Halbturn
Parkstrasse 4
7131 Halbturn
Tel:
+43-2172-8594
Fax:
+43-2172-8594-3
E-Mail:
kulturverein [at] schlosshalbturn [dot] com