Die Reise des kleinen Prinzen

Sonntag, 2. Juli 2017 - 18:30

Oper in vier Akten für Kinder nach dem Buch von Antoine de Saint-Exupéry.
Libretto von Kirk Miles und Gerald Wirth.

Wer kennt ihn nicht, den „kleinen Prinzen“ von Antoine de Saint-Exupéry? Die ebenso leichtfüßige wie tiefsinnige Erzählung bezauberte schon Generationen von großen und kleinen Leserinnen und Lesern. Auch der Komponist Gerald Wirth erinnert sich gerne: „Seit ich im Alter von elf Jahren das Buch „Le Petit Prince“ zum Geburtstag erhielt, war ich von der poetischen Erzählung begeistert und überlegte später immer wieder, wie sie musikalisch für und mit Kinder umgesetzt werden könnten.“

Der langjährige künstlerische Leiter der Wiener Sängerknaben begann 1996, diesen Wunsch in die Tat umzusetzen, 1197 wurde das Werk uraufgeführt. Besonders wichtig war ihm dabei, die Musik so zu konzipieren, dass sie sich für Mitwirkende ganz unterschiedlichen Alters eignet. Die Kinder und Jugendlichen der Singschul‘ der Oper Graz und der Opernballettschule sind jedenfalls mit Feuereifer bei der Sache, und im Finale des Stücks dürfen auch die Publikumskinder aus voller Kehle mitsingen.

Termine:

Sonntag, 02.07.2017, 18.30 Uhr
Sonntag, 09.07.2017, 18.30 Uhr
 

 

Preis: 

€ 20,- bis € 50,-

Weitere Termine

Oktober 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
 
 
 
 
 
 
 
2
3
4
5
6
7
8
 
 
 
 
 
 
 
9
10
11
12
13
14
15
 
 
 
 
 
 
 
16
17
18
19
20
21
22
 
 
 
 
 
 
 
23
24
25
26
27
28
29
 
 
 
 
 
 
 
30
31
1
2
3
4
5