Röstmuseum Oberschützen

im Kaffeeland Hainisch

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 9:00 – 24:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 12:30 Uhr
Samstag und Feiertag: geschlossen

Mit 1. Mai öffnet das Röstmuseum im Kaffeeland seine Pforten. So wie er bereits vor
beinahe 500 Jahren das Südburgenland erfüllt haben dürfte. Denn bereits um 1530 (ca. 150 Jahre
vor Gründung des ersten Wiener Kaffeehauses) wurde hier vermutlich schon von den Osmanen
Kaffee geröstet. Deshalb ist die Heimat des Kaffeeland Hainisch im Südburgenland - dort
wo der Kaffee seine leider heute teils unbekannte lange Tradition hat – gut gewählt.

Beginnend mit einem äthiopischen Röstofen, über einen osmanischen Handröster und
verschiedenste europäische Röstpfannen und Kugelröster für zu Hause und beim Händler bis hin zu einem amerikanischen Royal Kaffeeröster (patentiert um 1910 – nach dessen Prinzip noch heute im Kaffeeland Hainisch geröstet wird) können Sie im Röstmuseum des Kaffeeland Hainisch den Ideenreichtum bei der Herstellung eines Genussmittels nachvollziehen. Die alten
Kaffeeröster sind großteils liebevoll gestaltet in lebendigen Szenen zu sehen.
 

Preis: 

auf Anfrage!

Weitere Termine

November 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30
31
1
2
3
4
5
 
 
 
 
 
 
 
6
7
8
9
10
11
12
 
 
 
 
 
 
 
13
14
15
16
17
18
19
 
 
 
 
 
 
 
20
21
22
23
24
25
26
 
 
 
 
 
 
 
27
28
29
30
1
2
3