FansKreise

Haus Dellacher

Haus Dellacher
Grazerstraße 169
7400 Oberwart

 

Das Haus Dellacher wurde zwischen 1965 und 1969 nach den Entwürfen des amerikanischen Architekten und gebürtigen Österreichers Raimund Abraham für den Fotografen Max Dellacher in Oberwart errichtet. Das Objekt steht unter Denkmalschutz und ist eines der wichtigsten österreichischen Baudenkmäler.

Das seit den 1990er Jahren leerstehende Gebäude wurde im Frühjahr 2016 vom neuen Eigentümer generalsaniert und steht seit dem allen Interessierten im Rahmen von geführten Touren, die über die Homepage gebucht werden können, offen.